Home
Geschrieben von: Katja Döring   
Dienstag, 20. Juni 2017 um 21:05

Nur die tschechischen Paare waren besser

Am Samstag, den 17.06.17, trafen sich in der Sachsenhalle Chemnitz die Senioren-Paare zu den Sommerturnieren. An diesem Tag sollten insgesamt 16 Turniere in beiden Disziplinen durchgeführt werden. Der zum Teil auch internationalen Konkurrenz stellten sich auch 2 Dessauer Paare. In der Senioren III B Standard setzten sich Ingbert und Viola Bayer im 4-paarigen Finale gegen alle nationale Mitstreiter durch und mussten nur einem tschechischem Paar den Vortritt lassen. Als zweites Dessauer Paar waren Michael und Marion Puttkammer am Start. Beide taten es ihren Vereinskameraden gleich und ließen die nationale Konkurrenz hinter sich. Auch in diesem Turnier ging der Sieg an ein tschechisches Paar, dennoch konnten sich beide über einen klaren 2. Platz freuen, zumal sie den Siegern 2 Einsen abnehmen konnten. Wir gratulieren beiden Paaren zu den tollen Ergebnissen.

 
Geschrieben von: Katja Döring   
Sonntag, 18. Juni 2017 um 17:38

Summer Dance Festival 2017

Am vergangenen Wochenende versammelte sich die nationale Tanzsportjugend in der Max-Schmeling-Halle in Berlin zum Summer Dance Festival, darunter auch drei Paare des 1. TSC Dessau 1961 e.V. An 2 Tagen fanden 48 Turniere der Altersgruppen Kinder bis Jugend statt, wobei bis zu 4 Turniere parallel durchgeführt wurden.

In der Junioren II D Standard gingen Yannick Pochner und Lina Herrmann für den 1. TSC gegen 17 weitere Paare an den Start. Die Dessauer qualifizierten sich für die erste Zwischenrunde, in der sie jedoch nicht genügend Wertungskreuze erhielten und sich mit dem Anschlussplatz an das Finale zufrieden geben mussten. Parallel wurde auch das Turnier der Kinder D Standard mit Tim Nauendorf und Alissa Hanke ausgetragen. In dieser Klasse waren insgesamt 11 Paare am Start. Die Dessauer schafften den Einzug ins Finale und wurden mit einem klaren 3. Platz belohnt. Im Anschluss wurde noch das Turnier der Jugend D Standard mit zweifacher Dessauer Beteiligung ausgetragen. Yannick Pochner und Lina Herrmann nutzten die Möglichkeit des Doppelstarts und trafen neben 23 anderen Paaren auch auf ihre Vereinskammeraden Robert Gründel und Klara Reimann. Beide Paare wurden ins Semifinale gewertet. Yannick und Lina erreichten den 12. Platz und Robert und Klara verpassten knapp den Einzug ins Finale und teilen sich mit 2 weiteren Paaren den Anschlussplatz an das Finale.

Nach einer kurzen Verschnaufpause, galt es noch einmal alle Energie für die Latein-Wettbewerbe zu mobilisieren. Tim und Alissa tanzten gegen 13 Paare und belegten im Finale den 6. Platz. Parallel fand auch das Turnier der Junioren II D statt. Hier traten 9 Paare an um ihren Sieger zu finden. Yannick und Lina erreichten das Finale und wurden eindeutig auf den 5. Platz gewertet. Robert und Klara stellten sich einer 13 paarigen Konkurrenz in der Jugend D Latein. Leider kamen beide nicht über die Vorrunde hinaus.

 
Geschrieben von: Katja Döring   
Donnerstag, 15. Juni 2017 um 20:38

Hannoversche Tanzsporttage 2017

Während unsere Kinderpaare auf der Lipsiade in Leipzig ihr Können unter Beweis stellten, machten sich Michael und Marion Puttkammer auf den Weg nach Hannover, um sich am Samstag und Sonntag mit der nationalen Konkurrenz der Senioren III A Standard zu messen. Am Samstag mussten sich die Dessauer gegen insgesamt 18 Paare durchsetzen. Nach einer überzeugenden Leistung in der Vorrunde mit insgesamt 21 von 25 möglichen Kreuzen, begann das Turnier für beide sehr vielversprechend. Leider konnten sie ihre Leistung in der Zwischenrunde nicht noch einmal aufs Parkett bringen und wurden am Ende auf den 9.-10. Platz gewertet. Am Sonntag wurde das Turnier noch einmal angesetzt. Hier gingen insgesamt 14 Paare an den Start. Michael und Marion zeigten eine gute Leistung und beendeten das Wochenende auf dem 7. Platz, mit nur 2 fehlenden Kreuzen zum Finale.

 
Geschrieben von: Katja Döring   
Donnerstag, 15. Juni 2017 um 19:49

Lipsiade 2017

Am Sonntag fanden die 24. Leipziger Kinder- und Jugendsportspiele statt. Von den 24 ausgeschriebenen Turnieren konnten 23 stattfinden. 2 Nachwuchspaare des 1. TSC Dessau waren am Start. Den Anfang machten Tim Nauendorf und Alissa Hancke in der Kinder D Standard. Da in dieser Klasse nur 5 Paare an den Start gingen wurde gleich das Finale ausgetanzt. Beide gaben nur 3 Einsen an ein Bremer Paar ab und gewannen das Turnier souverän. Als nächstes griffen Yannick Pochner und Lina Herrmann in der Junioren II D Standard ins Geschehen ein. In ihrer Klassen wollten 7 Paare den Sieg mit nach Hause nehmen. Nach der Vorrunde durften die Dessauer auch im Finale noch einmal starten. Die Wertungsrichter sahen sie am Ende auf einem sehr guten 3. Platz.


Beide Paare zeigten sich auch in der Latein-Sektion. Tim und Alissa mussten sich in ihrer Klasse mit insgesamt 9 Paaren messen. Nach der Vorrunde wurden die Dessauer auch für das Finale aufgerufen und belegten den 2. Platz hinter einem Berliner Paar. Auch Yannick und Lina stellten sich in ihrer Klasse einer Konkurrenz von 7 Paaren. Im Finale erreichten beide den 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch beiden Paaren und trainiert fleißig weiter.

 
Geschrieben von: Katja Döring   
Montag, 05. Juni 2017 um 17:33

Viele Punkte und ein Aufstieg zu Pfingsten

Dieses Jahr fand zum 70. Mal das Tanzsportseminar „Harz“ in Braunlage statt. In der Woche vor Pfingsten haben Tanzpaare die Möglichkeit mit nationalen und internationalen Trainern zu trainieren. Am Wochenende wird das Gelernte in Turnieren auf den Prüfstand gestellt. Die Turniere sind für alle Paare offen, so dass sich auch 2 Dessauer Paare auf den Weg nach Braunlage machten. Marion und Michael Puttkammer stellten sich der 25 Paare starken Konkurrenz der Senioren III A Standard. Nach 3 Runden beendeten Marion und Michael das Turnier auf dem 8.Platz. In der Senioren III C Standard traten Hartmut und Jutta Gutschke gegen weitere 17 Paare an. Beide hatten es sich zum Ziel gemacht bei diesem Turnier die noch fehlenden Punkte für den Aufstieg in die nächst höhere Leistungsklasse zu sammeln. Die Wertungsrichter sahen sie klar im Finale. Dort gab es eine etwas durchwachsene Wertung. Am Ende durften sich Hartmut und Jutta über den 3. Platz und den Aufstieg in die Senioren III B freuen.

Wir gratulieren beiden Paaren und wünschen weiterhin viel Erfolg.

 
Geschrieben von: Katja Döring   
Montag, 05. Juni 2017 um 17:30

Treppchenplatz in Berlin

Am vergangenen Samstag zeigten sich Hartmut und Jutta Gutschke als einziges Dessauer Turniertanzpaar bei den Maiturnieren in der Tanzschule Broadway in Berlin. 7 Paare kämpften in der Startklasse Senioren III C Standard um den Sieg. Hartmut und Jutta wurden nach allen Tänzen auf den 3. Platz gewertet. Anschließend konnten beide auch das schöne Wetter genießen.

 
Geschrieben von: Katja Döring   
Sonntag, 21. Mai 2017 um 14:03

Eine Eissporthalle wird zum Ballsaal - Hessen tanzt 2017

Ab Freitag, den 19.05.2017, trafen sich wieder mehr als 6000 deutsche Turniertänzer in der Frankfurter Eissporthalle. Bei diesem Turnier finden in insgesamt 10 Blöcken, auf bis zu 8 Flächen gleichzeitig, 67 Turniere unterschiedlicher Leistungs- und Altersklassen statt. Diesem Spektakel stellten sich in diesem Jahr auch Michael und Marion Puttkammer. Beide gingen am Freitagnachmittag in der Klasse SEN III A Standard an den Start. In dem mit 22 Paaren besetzten Starterfeld qualifizierten sie sich für das Finale und erzielten den 5. Platz. 

 
Geschrieben von: Katja Döring   
Montag, 01. Mai 2017 um 17:29

Probetraining Latein mit Dagmar und Oliver Timm aus Berlin

Am 06.05.2017 findet ein Probetraining mit den Trainern Dagmar und Oliver Timm aus Berlin statt. Beide Trainer arbeiten eng mit dem Landestrainer Dirk Heidemann zusammen, daher wird der Fokus des Trainings auf Latein und den Themen des Kadertrainings liegen.

Beginn des Trainings: 09:30 Uhr

Das Training dient dem Kennenlernen der Nachwuchs-Turnier-Paare mit den Trainern. Im Anschluss an das Training findet eine Informationsveranstaltung für die Eltern statt.

Beginn der Informationsveranstaltung: ca. 13:30 Uhr

Hierbei werden das weitere Vorgehen und vor allem die nächsten geplanten Einheiten besprochen. Natürlich können die Eltern und auch die Kinder ihre Fragen loswerden.

Es dürfen auch einzelne Partner teilnehmen!!!

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL