Home
Geschrieben von: Marion Puttkammer   
Sonntag, 20. September 2009 um 21:00

Landesmeisterschaft Standard der Kinder und Junioren am 19.09.2009 in Wernigerode

Bei den Landesmeisterschaften wurde der 1. TSC Dessau durch  das Paar Phil Buro und Celina Stieber vertreten. Beide konnten mit einer souveränen Leistung Landesmeister 2009 in der Klasse Junioren II C werden. Phil und Celina sind seit 2007 ein Tanzpaar. Beide können eine stetige Aufwärtsentwicklung vorweisen. Seit ihrem ersten gemeinsamen Start bei einer Landesmeisterschaft in der  Junioren I (12 – 13 Jahre) errangen sie immer auf Anhieb den Meistertitel und konnten somit von Leistungsklasse zu Leistungsklasse aufsteigen. In diesem Jahr lag die Messlatte noch etwas höher. Weil Phil 14 Jahre alt geworden ist,  mussten die beiden Dessauer als jüngstes Paar der Altersklasse Junioren II (14 – 16 Jahre) starten. Mit dem Sieg  ist für Buro/Stieber der Aufstieg in die Klasse Junioren II B verbunden. Im Junioren-Bereich ist das die höchste Leistungsklasse, die ein Paar erreichen kann. Damit sind Buro/Stieber in Sachsen-Anhalt das dritte Paar, das in dieser Klasse tanzen darf. Beide erwarben mit dem Aufstieg auch die Berechtigung, zukünftig sowohl bei der Deutschen Meisterschaft als auch bei Tanzturnieren mit internationaler Beteiligung zu starten.

 
Geschrieben von: Marion Puttkammer   
Sonntag, 13. September 2009 um 21:00

Oktoberfest muss verschoben werden

Das für den 09.10.2009 geplante Oktoberfest muss leider verschoben werden. Es findet nun am 16.10.2009 in der Gaststätte "Grüner Baum" statt. Auf Grund einer Mitteilung des Amtsgerichtes muss an diesem Tag auch die Mitgliederversammlung wiederholt werden. Allen Mitgliedern geht noch rechtzeitig eine persoenliche Einladung zu.

 
Geschrieben von: Marion Puttkammer   
Sonntag, 06. September 2009 um 21:00

"Die Ostsee tanzt"

Unter diesem Motto veranstaltete der Tanzverein TSG Creativ Norderstedt im Kursaal in Heiligenhafen vom 05. bis 06. September 2009 Tanzturniere der Spitzenklasse im Seniorenbereich.

Aus dem 1. TSC Dessau nahmen Helmut Bresch und Petra Hildebrandt erstmals als Turniertanzpaar der Klasse Senioren III C und Senioren II C in den Standardtänzen teil. Beide Turniere wurden bereits am Sonnabend ausgetragen. Während in der Klasse III Teilnehmer im Alter über 55 Jahre starten dürfen, ist die Konkurrenz in der Klasse II zwischen 46 und 55 Jahre alt. Bresch/Hildebrandt fühlten sich in dem gebotenen Flair der Veranstaltung sichtlich wohl und konnten ihr ganzes Können zeigen. Unter den 8 startenden Paaren der Senioren III C errangen sie verdient den 1. Platz. Selbst in der jüngeren, leistungsstärkeren Klasse II C konnten sie sich mit einem 4. Platz unter 14 Teilnehmern sehr gut platzieren.

Den heißersehnten Aufstieg in die C-Klasse ertanzten sich die beiden erst am letzten Augustwochenende in Braunlage mit 2 ersten Plätzen in der Senioren III D und Senioren II D.

 
Geschrieben von: Marion Puttkammer   
Sonntag, 23. August 2009 um 23:00

23. German Open Championships in Stuttgart

frank & katjaAus dem 1. Tanzsportclub 1961 Dessau nahm erstmals das Paar Frank Schulnies und Katja Döring an den Wettkämpfen der 23. German Open Championships in Stuttgart in der Hauptgruppe Standard teil.

Bereits am 20.08.09 starteten sie zu den GOC Rising Stars in den Standardtänzen. An diesem Wettkampf dürfen Paare, die auf Platz 1 – 24 der Weltrangliste liegen, nicht teilnehmen. 269 Paare waren insgesamt am Start. Die Dessauer schafften es bis zur 3. Runde und damit auf Platz 90. Die Platzierung ist ein Riesenerfolg für beide, da sich unter den vor ihnen platzierten Paaren nur noch 9 weitere Paare aus Deutschland befanden.

Einen Tag später begann für Schulnies/Döring das IDSF Grand Slam Standard Turnier. Unter den 286 Paaren aus 49 Nationen erreichten die Dessauer die zweite Runde. Auf Grund der größeren Konkurrenz ist auch dieses Ergebnis sehr beachtlich, besonders da sie namhafte Konkurrenten überholen konnten. Im Vergleich innerhalb der deutschen Paare haben sie damit den Sprung unter die besten 24 Paare geschafft. Für beide war die Teilnahme an diesem international erstklassigen Turnier ein wichtiges Ereignis in ihrer sportlichen Laufbahn.

 
Geschrieben von: Marion Puttkammer   
Samstag, 18. Juli 2009 um 22:00

Dampferfahrt muss abgesagt werden

Die für den 29. August 2009 geplante Dampferfahrt mit dem Fahrgastsschiff "Vineta" auf der Goitzsche muss leider abgesagt werden. Die Mindestzahl von 80 Teilnehmern wurde nicht erreicht.

Wir bedanken uns sowohl bei dem Team des MS "Vineta" und den Organisatoren für das Angebot als auch bei unseren Mitgliedern für ihr Interesse.

 
Geschrieben von: Marion Puttkammer   
Sonntag, 05. Juli 2009 um 23:00

danceComp 2009 in Wuppertal

Das Paar Frank Schulnies und Katja Döring startete am 5. Juli 2009 bei der „danceComp“ in Wuppertal. Beide mussten sich im internationalen Ranglistenturnier in der Hauptgruppe S Standard gegen eine Konkurrenz von 150 Startern durchsetzen. Dabei erreichten sie nach den schweißtreibenden Einzelrunden auf Grund der gleichen Wertung nach Punkten zusammen mit vier anderen Paaren einen 29. – 33. Platz. Erst im September 2008 fanden Frank und Katja zusammen. Katja Döring wechselte vom TC Schwarz-Silber Halle nach Dessau. Bisher konnten Schulnies / Döring bei den Ranglistenturnieren dieses Jahres in Glinde, beim „Blauen Band“ in Berlin und bei „Hessen tanzt“ in Frankfurt ihre Punkte sammeln, so dass sie vor dem Start in Wuppertal auf Platz 60 der Deutschen Rangliste lagen. Nach der „danceComp“ werden die Plätze aller Paare nun neu zu errechnen sein.

 
Geschrieben von: Marion Puttkammer   
Sonntag, 28. Juni 2009 um 22:00

Sommerturniere in Chemnitz

Das Dessauer Seniorentanzpaar Helmut Bresch und Petra Hildebrandt startete am 28.06.2009 bei den Sommerturnieren des Tanzklubs „Orchidee“ in der Chemnitzer Sachsenhalle. An den Turnieren nahmen Tänzer der Hauptgruppe und der Senioren in den Klassen D bis A teil. Vielleicht trug der Beginn der Sommerferien dazu bei, dass das Starterfeld insgesamt sehr übersichtlich blieb. Bresch / Hildebrandt behaupteten sich gegen die Konkurrenz aus dem Chemnitzer Verein. Sie erreichten in der Klasse Senioren II D den 2. Platz. Der ausrichtende Verein selbst holte in diesem wie auch in anderen Wettkämpfen den Titel und gute Platzierungen.
 
Geschrieben von: Marion Puttkammer   
Sonntag, 21. Juni 2009 um 20:00

Landesbestenermittlung im Breitensport

In Lutherstadt Wittenberg fand am 21.06.2009 die Landesbestenermittlung im Breitensport statt. Insgesamt gingen 4 Paare des 1. TSC an den Start. Im Wettkampf der Altersklasse 46 – 55 Jahre in den lateinamerikanischen Tänzen konnten Michael und Marion Puttkammer hinter dem Siegerpaar Krohm / Krohm aus Haldensleben einen 2. Platz erreichen. In der Altersklasse der 46 – 55 jährigen starteten in den Standardtänzen Ingbert und Viola Bayer sowie Michael und Marion Puttkammer. Sie ertanzten für den Dessauer TSC einen 3. und einen 1. Platz. Ebenfalls im Standard in der Altersklasse über 55 Jahre starteten Jürgen und Christine Katzfuß. Auch sie holten den Sieg nach Dessau. Wie die Puttkammers verteidigten sie damit ihren Titel aus dem Vorjahr.
 
« StartZurück21222324WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL